Loader

Peruanische Paella

2021-05-26

Keine weiteren Bilder für dieses Rezept gefunden!

  • Anzahl: 1
  • Portionen: 5
  • Vorbereitungszeit: 15 Min.
  • Kochzeit: 45 Min.
  • Gesamtzeit: 60 Min.
Dies ist ein peruanisch inspiriertes Hühnchenrezept. Die Kombination aus Gewürzen und Geschmack ist anders als alles, was ich zuvor versucht habe! Die authentische, echte Version dieses Rezepts verwendet Aji-Amarillo-Paste (gelbe Chilis), diese habe ich nicht gehabt und stattdessen nahm ich geräucherte Hotpaprika.

| Originalrezept: Peruvian Chicken | Erstellt am 26.05.2021 | Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag |

Zutaten

  • 1 EL Kokosöl
  • 500 g Hühnerbrust
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 EL geräucherte Hotpaprika
  • 330 ml Bier (hell)
  • 1 rote Paprika
  • 300 g Reis
  • 75 g gefrorene Erbsen
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • Salz und Pfeffer

Arbeitsweise

Schritt 1

Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden, Knoblauchzehen, Karotte und Zwiebel hacken, rote Paprika in Streifen schneiden.

Schritt 2

Das Hähnchen mit Salz, Pfeffer und 1 TL Kreuzkümmel würzen.

Schritt 3

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hähnchen für ca. 5 Minuten goldig braten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Schritt 4

Knoblauch, Karotte, Zwiebel, geräucherte Hotpaprika und den anderen Teelöffel Kreuzkümmel in die Pfanne geben und einige Minuten braten.

Schritt 5

Sobald das Gemüse weich geworden ist, das Hähnchen zusammen mit der roten Paprika und dem Bier wieder in die Pfanne geben.

Schritt 6

Einige Minuten köcheln lassen, damit der Alkohol abbrennen kann.

Schritt 7

Zum Schluss die Erbsen, den Reis und die Brühe hinzufügen, alles durchmischen und 30 Minuten köcheln lassen, bis der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert ist und der Reis durchgekocht ist.

Seit Ende 2020 bin ich zu..

Mehr von diesem Koch »
Durchschnittliche Mitgliederbewertung

forkforkforkforkfork (0 / 5)

0 5 0
Dieses Rezept bewerten

fork fork fork fork fork

0 Leute die haben dieses Rezept bewertet

Verwandte Rezepte:
  • Meine Hühnersuppe